Skip to main content

Frankenstolz Matratzen Test 2018

Frankenstolz Matratzen im Test

Frankenstolz Matratzen im Test

Rund 30 Prozent unserer gesamten Lebenszeit verbringen wir Menschen mit dem Schlafen. Deshalb ist es auch von äußerst großer Wichtigkeit, auf einer ergonomischen und komfortablen Matratze zu legen. Im aktuellen Matratzentest 2018 überprüfen wir mehrere Matratzenmodelle genau und testen die Produkte ausführlich für Sie. Zu den wichtigsten Kaufkriterien gehören natürlich der Preis, Bewertungen von anderen Käufern und vor allem der Härtegrad und der Liegekomfort.

Vor dem Matratzenkauf sollte man sich stets überlegen, welche Art von Matratze für die individuellen Bedürfnisse am besten geeignet ist. Moderne Tonnentaschenfederkern- und Kaltschaummatratzen sind besonders beliebt und werden von Käufern stark nachgefragt. In unserem aktuellen Matratzen Test 2018 haben wir einige Modelle des renommierten Herstellers Frankenstolz unter die Lupe genommen.

Matratzen Test 2018 - die besten Matratzen

Frankenstolz Matratzen Testsieger 2018

3 Matratzen von Frankenstolz haben es im Jahr 2018 auf unser Siegertreppchen geschafft. Wir haben die beiden Kaltschaummatratzen und die Tonnentaschenfederkernmatratze ausführlich getestet und erleichtern Ihnen somit die Kaufentscheidung.

Frankenstolz Vital KS

Test der Frankenstolz Vital KS

Test der Frankenstolz Vital KS

Die Frankenstolz Vital KS ist eine 17 cm hohe Matratze und besteht aus hochwertigem Kaltschaum. In ihrem Inneren befindet sich ein 14 cm hoher Kern aus Ortho-cel-Kaltschaum. Dank den 7 unterschiedlichen Liegezonen passt sich die Kaltschaummatratze hervorragend an jede Art von Körperform an. Der Kaltschaum zeichnet sich durch quaderförmige Einschnitte aus und besitzt somit eine sehr gute Punktelastizität. Die Matratze ist beidseitig mit einer klimaregulierenden Markenfaser aus 100 Prozent Polyester versehen. Durch diese Polsterung ist die Vital KS sehr weich und komfortabel. Als Matratzenbezug kommt ein Doppeljersey-Tencel aus 44 Prozent Lyocell, 33 Prozent Polyamid und aus 23 Prozent Polyester zum Einsatz.

Der Bezug kann durch einen 4-Seiten-Reißverschluss abgenommen und bei maximal 60° in der Waschmaschine gereinigt werden. Damit eignet sich die Kaltschaummatratze auch für Hausstauballergiker. Die Frankenstolz Vital KS zeichnet sich durch einen sehr hohen Liegekomfort aus und stützt die Wirbelsäule optimal. Sie besitzt eine hohe Formstabilität und Elastizität und verfügt über eine gute Ventilation. Die offenporige Schaumstruktur bewirkt einen guten Feuchtigkeitstransport und dadurch entsteht ein angenehmes Bettklima. Aus diesen Gründen belegt die hochwertige Kaltschaummatratze den ersten Platz in unserem Test.

Im Handel ist die Frankenstolz Vital KS in den gängigen Größen und in den beiden Härtegraden mittel sowie fest erhältlich. Ab einer Breite von 180 cm besitzt die Matratze 2 Kerne und einen durchgängigen Bezug.

Frankenstolz Happy T

Testbericht zur Frankenstolz Happy T

Testbericht zur Frankenstolz Happy T

Die Frankenstolz Happy T ist eine qualitativ hochwertige Tonnentaschenfederkernmatratze. Sie verfügt über ein modernes 7 Zonen Stützsystem und zeichnet sich durch einen angenehmen sowie punktelastischen Liegekomfort aus. Der 7-Zonen-Tonnentaschenfederkern besitzt rund 280 Federn. Er wird beidseitig von flexiblen Polsterträgern, die aus Vitacel-Schaumplatten mit einer Stärke von 20 mm bestehen, ummantelt. Diese hochwertige Polsterung sorgt für einen hohen Liegekomfort. Insgesamt erreicht die Happy T eine komfortable Höhe von knapp 18 cm. In Kombination mit den Tonnentaschenfedern gewährleistet die klimaregulierende Thermofill-Polsterung einen optimalen Temperaturausgleich und eine sehr gute Feuchtigkeitsregulierung.

Als Matratzenbezug kommt ein hochwertiger Bezug aus Doppeljersey (100 Prozent Polyester) zum Einsatz. Dieser besitzt eine Öko-Tex Standard 100 Zertifizierung und ist mit einem Reißverschluss versehen. Der Bezug lässt sich abnehmen und bei maximal 60 Grad waschen. Die Frankenstolz Happy T eignet sich sowohl für Allergiker als auch für Menschen, die nachts stark schwitzen. Aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses und des hohen Liegekomforts schafft es die Tonnentaschenfederkernmatratze im Test auf den zweiten Platz. Im Handel ist die Frankenstolz Happy T in mehreren Größen und in einem mittelfesten Härtegrad erhältlich. Mit diesen Härtegrad eignet sich die Matratze für Menschen mit einem maximalen Körpergewicht von 100 Kilogramm.

Frankenstolz Climasan KS

Test der Frankenstolz Climasan KS

Test der Frankenstolz Climasan KS

Die Frankenstolz Climasan KS ist eine hochwertige Kaltschaummatratze und besitzt 7 unterschiedliche Körperzonen. Die Matratze besitzt eine hohe Punktelastizität und eine komfortable Gesamthöhe von 15 cm. Der 7-Zonen-Ortho-cel Kaltschaumkern ist 12 cm hoch und sorgt dafür, dass die Wirbelsäule beim Schlafen in einer orthopädisch korrekten Haltung liegt. Der Körper kann in den stärker belasteten Stellen problemlos einsinken und profitiert von einer gesunden Haltung. Der Matratzenkern ist beidseitig gepolstert und zeichnet sich einen hohen Komfort aus. Als Polstermaterial kommt eine klimaregulierende Markenfaser aus 100 Prozent Polyester (350 g/m²) zum Einsatz. Die weiche Schulterkomfortzone eignet sich besonders gut für Menschen, die auf der Seite liegen.

Eine orthopädische Lendenwirbelstütze ist ebenfalls vorhanden. Der Doppeljersey-Clinisan Matratzenbezug der Frankenstolz Climasan KS besteht aus 65 Prozent Polyester und aus 35 Prozent Viskose. Dank einem Reißverschluss lässt sich der Bezug abnehmen und bei maximal 60 Grad reinigen. Aus diesem Grund eignet sich die Kaltschaummatratze auch für Allergiker. Auf der qualitativ hochwertigen Frankenstolz Climasan KS ist ein sehr bequemer und gesunder Schlaf möglich und deshalb ist die Matratze in unserem Test zurecht auf dem dritten Platz. Im Handel ist die Frankenstolz Climasan KS in allen typischen Größen und in den 3 unterschiedlichen Härtegraden mittel, fest und hart, erhältlich.

Matratzen Test 2018 - die besten Matratzen

Was zeichnet Frankenstolz Matratzen aus?

Das Unternehmen f.a.n. Frankenstolz zählt zu den wichtigsten Heimtextil-Produzenten in ganz Europa und genießt einen sehr guten Ruf. Das Unternehmen verfügt über eine langjährige Erfahrung und ist bereits seit mehreren Jahrzehnten tätig. Anfang 1955 wurde eine handwerkliche Steppdeckennäherei in Aschaffenburg übernommen und die f.a.n. Frankenstolz gegründet. Mittlerweile produzieren mehr als 700 Angestellte täglich rund 35.000 Kissen und Decken sowie 2.500 Matratzen. Die Matratzen aus dem Hause Frankenstolz zeichnen sich durch eine sehr hohe Qualität und eine professionelle Verarbeitung aus. Das Matratzensortiment des Herstellers unterteilt sich in preiswerte Modelle, in getestete sowie bewährte Bettwaren, in qualitativ hochwertigen Luxus-Matratzen und in orthopädisch unterstützende Modelle.

Durch das breit gefächerte Produktsortiment findet sich bei Frankenstolz für jeden Bedarf eine individuell passende Matratze. Käufer haben unter anderem die Wahl zwischen modernen Kaltschaummatratzen, hochwertigen Tonnentaschenfederkernmatratzen und besonders komfortablen Visco-Schaumkern-Matratzen. Die meisten Modellen besitzen mehrere Liegezonen und passen sich somit hervorragend an die individuellen Körperformen an. Bei der Herstellung seiner Matratzen achtet Frankenstolz auf hochwertige und für die Gesundheit unbedenkliche Materialien. Die Matratzen von f.a.n. Frankenstolz erfreuen sich nicht nur bei Käufern an einer hohen Beliebtheit, sondern werden auch von Experten geschätzt. Aus diesem Grund wurden schon einige Modelle des Herstellers von der Stiftung Warentest überprüft und für gut befunden.

Vor- und Nachteile von Frankenstolz Matratzen

Vorteile:

Frankenstolz Matratzen werden unter Einhaltung der modernsten Qualitätsstandards produziert. Für die Herstellung werden ausschließlich hochwertige Materialien verwendet. Zusätzlich betreibt das Unternehmen Forschungen im Hinblick auf einen ergonomischen und gesunden Schlaf und lässt die gewonnenen Erkenntnisse in die Fertigung mit einfließen.

Aufgrund der hohen Qualität sind die Matratzen aus dem Hause Frankenstolz sehr robust und langlebig und die Käufer erhalten langjährige Garantien. Die Matratzen gewährleisten eine optimale Atmungsaktivität und sorgen somit für ein sehr positives Schlafklima.

Die Matratzen passen sich optimal an den Körper an und gewährleisten eine orthopädisch korrekte Haltung der Wirbelsäule. Einige Matratzen des Herstellers Frankenstolz wurden bereits von der Stiftung Warentest und anderen Instituten getestet und hinterließen stets einen guten Eindruck.

Das breit gefächerte Matratzensortiment bedient jeden Geschmack und es gibt sowohl preiswerte Modelle als auch Premium-Matratzen. Die Matratzen sind in unterschiedlichen Härtegraden und in allen gängigen Größen erhältlich und zeichnen sich durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Die Bezüge der Frankenstolz Matratzen sind in der Regel ohne Probleme abnehmbar und können in der Waschmaschine gereinigt werden. Darum eignen sich die Matratzen auch für Menschen mit einer Hausstauballergie. Im bayerischen Mainaschaff gibt es einen Werksverkauf und dort ist auch ein Probeliegen möglich.

Nachteile:

Die meisten Modelle von Frankenstolz erfüllen die höchsten qualitativen Ansprüche und werden deshalb zu einem höheren Preis verkauft. Aus diesem Grund sind die Matratzen in der Regel deutlich teurer als die preiswerten Discountermatratzen.

Aufgrund der riesigen Auswahl an unterschiedlichen Modellen, Matratzenarten und Materialien könnten unerfahrene Käufer leicht überfordert sein.

Welche Frankenstolz Matratzen wurden von der Stiftung Warentest getestet?

Die Stiftung Warentest wird seit sehr vielen Jahren für ihre umfangreichen Produkttests geschätzt. Regelmäßig überprüfen die erfahrenen Tester auch unterschiedliche Matratzenmodelle. Die wichtigsten Kriterien bei den Matratzentests sind die Liegequalität, dass Schlafklima, der Bezug, die Haltbarkeit und die Handhabung. Des Weiteren nehmen die Prüfer auf die Herstellerdeklaration und gesundheitliche Faktoren unter die Lupe. Da das Unternehmen Frankenstolz zu den bekanntesten Matratzenhersteller in Deutschland gehört, wurden bereits einige Modelle des Herstellers von der Stiftung Warentest getestet.

Die Federkernmatratze f.a.n. Saphir konnte die Tester im Jahr 2000 überzeugen und erhielt eine gute 2,0 als Gesamtnote. Die Schaumstoffmatratze f.a.n. Vital KS wurde von den Testern im Jahr 2007 sogar zum Testsieger gekürt. Sie setzte sich gegen 9 Konkurrenzmodelle durch und erhielt eine gute 2,2 als Durchschnittsnote. Die Stiftung Warentest lobt vor allem die Liegeeigenschaften und die hohe Haltbarkeit. Von der Latexmatratze f.a.n. Royal waren die Tester ebenfalls überzeugt und vergaben eine gute 2,2 als Gesamtnote.

Die Kaltschaummatratze f.a.n. Megaline KS H3 belegte im Test 2011 den 2. Platz von insgesamt 17 Matratzen. Sie erhielt von der Stiftung Warentest eine gute Gesamtnote von 2,3. Von der Kaltschaummatratze f.a.n. Medisan Plus KS waren die Prüfer im Jahr 2010 ebenfalls überzeugt und vergaben eine gute Durchschnittsnote von 2,3. Die Kaltschaummatratze f.a.n. Komfort plus KS H3 wurde von der Stiftung Warentest ebenfalls geprüft und erhielt eine 2,3. Die f.a.n. Climasan KS zählt definitiv zu den empfehlenswerten Kaltschaummatratzen und bekam eine gute 2,3. Die Tester loben die guten Liegeeigenschaften und die hohe Haltbarkeit.

Die Latexmatratze f.a.n. Dream KS wurde 2010 getestet und erhielt im Test eine 2,3 als Gesamtnote. Von der f.a.n. Medisan Max KS war die Stiftung auch überzeugt und vergab 2016 eine gute 2,5 als Gesamtnote. Die f.a.n. Megamax KS erhielt ebenfalls eine 2,5 als Durchschnittsnote und überzeugte die Tester 2016 mit ihren guten Liegeeigenschaften und den Schlafklima. Die f.a.n. Emil KS wurde im gleichen Jahr getestet und erhielt eine 2,5 als Gesamtnote. Die Latexmatratze f.a.n. Princess überzeugte die Tester mit ihren guten Liegeeigenschaften und bekam eine 2,5.

  • f.a.n. Saphir - Note 2,0 (Gut)
  • f.a.n. Vital KS - Note 2,2 (Gut)
  • f.a.n. Royal - Note 2,2 (Gut)
  • f.a.n. Megaline KS H3 - Note 2,3 (Gut)
  • f.a.n. Medisan Plus KS - Note 2,3 (Gut)
  • f.a.n. Komfort plus KS H3 - Note 2,3 (Gut)
  • f.a.n. Climasan KS - Note 2,3 (Gut)
  • f.a.n. Dream KS - Note 2,3 (Gut)
  • f.a.n. Medisan Max KS - Note 2,5 (Gut)
  • f.a.n. Megamax KS - Note 2,5 (Gut)
  • f.a.n. Emil KS - Note 2,5 (Gut)
  • f.a.n. Princess - Note 2,5 (Gut)

Warum sollte ich eine Frankenstolz Matratze online kaufen?

Matratzen des Herstellers Frankenstolz können problemlos im Internet gekauft werden. Im Gegensatz zum klassischen Kauf vor Ort bietet der Online-Kauf einige Vorteile. Dank der großen Auswahl an Internetshops herrscht ein sehr starker Preiskampf. Dadurch profitieren die Käufer von deutlich günstigeren Preisen als in den Geschäften vor Ort. Des Weiteren ist der Online-Matratzenkauf um einiges einfacher und wesentlich bequemer. Im Internet profitieren potenzielle Käufer von einer riesigen Auswahl an unterschiedlichen Matratzen und diese können in allen Größen und verschiedenen Härtegraden bestellt werden. Die Frankenstolz Matratzen sind in der Regel sofort lieferbar und werden innerhalb von wenigen Tagen bequem nach Hause versendet. Die meisten Shops verzichten sogar auf Versandkosten.

Der Matratzenkauf vor Ort ist um einiges aufwendiger und komplizierter. Matratzen sind sehr sperrige Produkte und können nicht einfach mit einem normalen PKW nach Hause transportiert werden. Des Weiteren müssen sich Käufer an die jeweiligen Öffnungszeiten halten und werden oftmals mit überfüllten Geschäften konfrontiert. Mit diesen Problemen müssen sich Online-Käufer gar nicht erst beschäftigen. Wer eine Frankenstolz Matratze im Internet bestellt, der profitiert zusätzlich noch von einer sehr unkomplizierten Rückgabe. Bei Nichtgefallen kann die Matratze im Rahmen der gesetzlichen Widerrufsfrist wieder zurückgegeben werden und die Käufer erhalten ihr Geld zurückerstattet.

Test-Fazit zu Frankenstolz Matratzen

Nach unserem ausführlichen Frankenstolz Matratzen Test 2018 können wir definitiv ein sehr positives Gesamtfazit ziehen. Die getesteten Matratzenmodelle des renommierten Herstellers überzeugten mit einer professionellen Verarbeitung und hochwertigen Materialien. Im direkten Vergleich zu vielen preiswerten Matratzen und den Discountermodellen bieten die Frankenstolz Matratzen einen weitaus höheren Liegekomfort, kosten dafür natürlich auch mehr Geld. Das breit gefächerte Matratzensortiment bedient alle Schlaftypen und es gibt passende Modelle für Allergiker und für Schwitzer.

Die Preise sind im Hinblick auf die sehr gute Liegequalität und das optimale Schlafklima auf jeden Fall gerechtfertigt. Die meisten Matratzen verfügen über unterschiedliche Liegezonen und zeichnen sich durch eine hohe Punktelastizität aus. Dies ermöglicht eine orthopädisch korrekte und somit Gesunderhaltung der Wirbelsäule. Nicht ohne Grund werden viele Frankenstolz Matratzen auch von der Stiftung Warentest mit guten Noten bewertet und weiter empfohlen. Die große Beliebtheit bei Käufern unterstreicht den positiven Eindruck noch weiter. Bis auf die etwas höheren Preise der Premium-Modelle sind uns im Test keinen größeren Nachteile oder Schwächen aufgefallen. Die Käufer erhalten eine qualitativ hochwertige Matratze, die sowohl robust als auch langlebig ist und ihnen viele Jahre lang einen ergonomischen sowie gesunden Schlaf ermöglicht.

Rating: 3.2. From 63 votes.
Please wait...