Skip to main content

Rummel Matratzen Test 2016

Rummel Matratzen im Test

Rummel Matratzen im Test

Wir Menschen schlafen fast ein Drittel unserer Lebenszeit. Deshalb ist ein gesunder und erholsamer Schlaf auf einer qualitativ hochwertigen Matratze essenziell wichtig. Im aktuellen Matratzen Test 2016 beschäftigen wir uns mit einigen Matratzenmodellen ausführlich und nehmen diese genau unter die Lupe für Sie. Bevor eine Matratze gekauft wird, sollte sich jeder Kaufmann genau überlegen, welche Art von Matratze am besten für ihn geeignet ist. Bei Matratzenkauf gehören der Preis, die Liegequalität, der Härtegrad und auch die Bewertungen von anderen Käufern zu den wichtigsten Kriterien.

Moderne Matratze mit einem Tonnentaschenfederkern erfreuen sich an einer großen Beliebtheit und sind eine vorteilhafte Alternative zu einer klassischen Federkernmatratze. In unserem Matratzen Test 2016 haben wir einige Matratzen aus dem Hause Rummel für Sie untersucht.

Rummel Matratzen Testsieger 2016

Was zeichnet Rummel Matratzen aus?

Rummel ist ein Familienunternehmen und besteht bereits seit fast 70 Jahren. Gegründet wurde die Rummel Matratzen GmbH bereits 1948. In dieser Zeit hat sich das Unternehmen zu einem der erfolgreichsten und beliebtesten Hersteller von Matratzen und Lattenrosten in Deutschland entwickelt. Für die Produktion verwendet das Unternehmen ausschließlich qualitativ hochwertige Materialien und prüft seine Produkte in regelmäßigen Abständen auf Schadstoffe. Der Hersteller legt großen Wert auf ein optimales Zusammenspiel aus Ergonomie, Schlafklima und Design. Zu diesem Zweck kombiniert das Unternehmen traditionelle Handarbeit mit modernster Technik. Zu den beliebtesten Produkten gehören die verschiedenen Modelle der Sensoflex Reihe und die qualitativ hochwertigen Aquapur Kaltschaummatratzen. Alle Matratzen zeichnen sich durch eine sehr gute Atmungsaktivität, und ein hohes Raumgewicht aus.

Sie bieten eine sehr gute Stabilität und sind langlebig sowie robust. Alle Rummel Matratzen sind mit waschbaren Bezügen erhältlich und eignen sich somit auch ohne Bedenken für Allergiker. Sowohl die Matratzen als auch die Lattenroste verfügen über sehr gute Schlafeigenschaften und erfüllen die höchsten qualitativen Ansprüche. Das Matratzensortiment des Herstellers unterteilt sich in die Produktlinien MyRummel und Sensoflex. Potenzielle Käufer haben die Wahl zwischen unterschiedlichen Federkernmatratzen, vorteilhaften Tonnentaschenfederkernmatratzen, Modellen aus Viskoschaum und Latex und qualitativ hochwertigen Aquapur Kaltschaummatratzen. Die große Auswahl bedient jeden Bedarf.

Vor- und Nachteile von Rummel Matratzen

Vorteile:

Die Rummel Matratzen zeichnen sich durch eine sehr hohe Verarbeitungsqualität aus. Sie bestehen ausschließlich aus qualitativ hochwertigen Materialien und werden regelmäßig im Hinblick auf Schadstoffe überprüft.

Alle Matratzen können mit einem abnehmbaren Bezug bestellt werden. Dieser kann bei bis zu 60 Grad in der Waschmaschine gereinigt werden. Dadurch eignen sich die Matratzen ohne Einschränkungen für Menschen mit einer Hausstauballergie.

Aufgrund der hohen Qualität sind die Matratzen äußerst langlebig und robust. Sie zeichnen sich durch eine sehr gute Atmungsaktivität und eine hervorragende Punktelastizität aus. Die meisten Modelle sind mit 7 unterschiedlichen Liegezonen ausgestattet und eignet sich für alle Schläfertypen.

Rummel Matratzen werden ausschließlich in Deutschland unter Einhaltung einer strengen ökologischen Produktion gefertigt. Dank einer ÖKO-Tex 100 Standard Zertifizierung sind die Matratzen vollkommen unbedenklich für die Gesundheit.

Käufer kommen bei Rummel in den Genuss einer breit gefächerten Auswahl an unterschiedlichen Matratzen. Alle gängigen Matratzenarten sind vertreten und diese sind in verschiedenen Größen, unterschiedlichen Härtegraden und mit verschiedenen Bezügen erhältlich.

Nachteile:

Die Rummel Matratzen fügen über eine sehr hohe Qualität und gehören definitiv zu den Premium-Matratzen. Deshalb kosten sie auch weitaus mehr Geld als die preisgünstigen Modelle im Discounter. Dies kann für sparsame Käufer ein Nachteil sein.

Die Matratzen von Rummel können nicht in jedem Online-Shop bestellt werden. Rummel vertreibt diese nur über besondere Fachhändler. Auch in vielen Geschäften vor Ort werden sie somit nicht angeboten.

Welche Rummel Matratzen wurden von der Stiftung Warentest getestet?

Die Experten der Stiftung Warentest überprüfen von Zeit zu Zeit unterschiedliche Produkte und veröffentlichen umfangreiche Testergebnisse. Regelmäßig werden auch Matratzen genau unter die Lupe genommen und im Hinblick auf ihre Liegeeigenschaften, Haltbarkeit, Handhabung, Bezug sowie Umwelteigenschaften überprüft. Da das deutsche Unternehmen Rummel zu den bewährten Herstellern von Matratzen gehört, hat die Stiftung Warentest bereits einige Modelle getestet. Die Federkernmatratze Rummel Anette wurde von den Experten im Jahr 2006 untersucht und erhielt eine gute Gesamtnote von 2,3.Die Stiftung Warentest war besonders von den Liegeeigenschaften und dem Bezug überzeugt. Deshalb belegte die Anette auch den 2. Platz von insgesamt 10 Matratzen.

2011 wurde die Kaltschaummatratze Rummel Annette AR S 16 H3 von der Stiftung Warentest unter die Lupe genommen und erhielt eine Durchschnittsnote von 2,6. Sehr gute bis gute Teilnoten bekam die Matratze für das Schlafklima, die Haltbarkeit, den Bezug und für die Gesundheit und Umwelt. Im Jahr 2002 wurde die Rummel De Luxe Solo von der Stiftung Warentest überprüft und schaffte es auf den 6. Platz von insgesamt 20 Matratzen. Die Federkernmatratze bekam eine Gesamtnote von 2,6 und überzeugte vor allem mit ihrem Bezug und der Handhabung. 2015 testete die Stiftung Warentest die Rummel Taschenfederkern-Matratze AR T 440 und vergab als Gesamtnote eine 2,8. Laut den Experten eignet sich die Matratze nur für Rückenschläfer und besitzt einen sehr guten Bezug. Die Federkernmatratze Rummel Annette AR FK wurde 2011 von der Stiftung Warentest unter die Lupe genommen und bekam eine Durchschnittsnote von 2,8. Die mittelharte Bonnellfederkernmatratze ist besonders gut für Rückenschläfer geeignet.

  •  Rummel Anette – Note 2,3 (Gut)
  •  Rummel Annette AR S 16 H3 – Note 2,6 (Befriedigend)
  •  Rummel De Luxe Solo – Note 2,6 (Befriedigend)
  •  Rummel Taschenfederkern-Matratze AR T 440 – Note 2,8 (Befriedigend)
  •  Rummel Annette AR FK – Note 2,8 (Befriedigend)

Warum sollte ich eine Rummel Matratze online kaufen?

Matratzen können entweder vor Ort oder auch im Internet gekauft werden. Immer mehr Menschen entscheiden sich für einen Online-Kauf und kommen in den Genuss von verschiedenen Vorteilen. Die klassischen Ladengeschäfte sind nicht rund um die Uhr geöffnet und oft überfüllt. In einem Online-Shop werden weitaus mehr Matratzenmodelle angeboten als vor Ort und die Preise sind dank der zahlreichen Shops ebenfalls niedriger. Eine Online-Bestellung ist zu jeder Zeit möglich und stellt für die Käufer keinen Aufwand dar. Dank der großen Auswahl an unterschiedlichen Matratzen findet jeder Käufer ein passendes Modell.

Die meisten Shops versenden die Rummel Matratzen sogar kostenlos und diese treffen zumeist nach wenigen Werktagen bequem zu Hause ein. Mit dem umständlichen Transport müssen sich die Matratzen weiter somit nicht beschäftigen. Zwar lassen sich die Matratzen nicht wie vor Ort in einem Ladengeschäft testen, doch dies ist dank der gesetzlichen Widerrufsfrist kein Nachteil. Die Käufer haben genügend Zeit und können die Rummel Matratzen ausführlich zu Hause testen. Sollte die Matratze nicht die Ansprüche der Käufer erfüllen, so lässt sich diese ohne Probleme zurücksenden und die Käufer erhalten den vollen Kaufpreis zurückerstattet.

Test-Fazit zu Rummel Matratzen

Nach unserem Rummel Matratzen Test 2016 können wir definitiv ein sehr positives Gesamtfazit ziehen. Die getesteten Modelle des deutschen Herstellers Rummel hinterlassen einen sehr guten Eindruck und überzeugen mit einer hohen Verarbeitungsqualität. Alle Matratzen zählen zurecht zum Premium-Segment und bestehen ausschließlich aus erstklassigen Materialien. Diese positiven Eigenschaften spiegeln sich natürlich auch in den Verkaufspreisen wieder. Die Rummel Matratzen können somit auf keinen Fall mit den preisgünstigen Discounter Matratzen verglichen werden und kosten um einiges mehr Geld. Dennoch sind sie ihren hohen Preis wert, denn die Käufer profitieren von einem sehr gesunden und erholsamen Schlaf. Dank der 7 unterschiedlichen Liegezonen werden alle wichtigen Körperstellen zuverlässig unterstützt.

Die bewährten Tonnentaschenfederkernmatratze sind dank ihren zahlreichen einzelnen Federn sehr punktelastisch und bieten durch den zusätzlichen Kaltschaum einen sehr hohen Liegekomfort. Bei diesen Matratzen schafft der Hersteller Rummel erfolgreich die Gratwanderung zwischen einer zuverlässigen Stützung und einer komfortablen Liegeoberfläche. Da alle Bezüge mit einem Reißverschluss abgenommen und gewaschen werden können, finden auch Hausstauballergiker eine Matratze. Dank der großen Auswahl an unterschiedlichen Matratzenarten, Härtegraden und Größen gibt es für alle Gewichtsklassen und Schläfertypen eine individuell passende Matratze. Nachteile und Schwächen konnten wir bis auf den etwas hohen Preis keine finden.

Rating: 3.5. From 2 votes.
Please wait...